Kürbis-Omelette auf schwarzen Nudeln

Eine leckere Kombination sehr unterschiedlicher Geschmacksrichtungen ergibt sich aus Kürbis, Sepia-Nudeln und Eiern. Kürbis-Gesicht auf schwarzen Nudeln

Das brauchen Sie:

Zutaten Sepia-Gericht

  • 1 kleinen Hokkaido-Kürbis (oder einen halben; aus der anderen Hälfte können Sie eine Kürbislaterne machen)
  • 1 Packung schwarze Nudeln
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 4-5 Eier
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, ggf. Safran
  • 150 ml Brühe
  • gemahlener Hartkäse, z.B. Parmesan
  • je nach Geschmack etwas Petersilie

 

So geht’s:

Halbieren und waschen Sie den Kürbis; entfernen Sie die Kerne mit einem Löffel. Kerne entfernen
Zerlassen Sie die Butter in einer Pfanne und geben Sie die gehackte Zwiebel dazu.

Schneiden Sie den Kürbis einschließlich Schale in kleine Stücke. Wenn die Zwiebeln glasig sind, geben Sie die Kürbisstücke unter Rühren dazu.

Dünsten Sie die Kürbisstücke kurz mit an und gießen Sie dann die Brühe dazu. Lassen Sie alles ca. 15 Minuten zugedeckt köcheln.

Kürbis-Mus

Wenn der Kürbis weich ist, zerdrücken Sie ihn zusammen mit den Zwiebeln, so dass ein Mus entsteht.

Verrühren Sie die Eier mit Paprika, Salz und Pfeffer. Für ein kräftigeres Orange können Sie auch etwas Safran dazugeben. Streichen Sie das Kürbismus in der Pfanne glatt; Sie können mit dem Pfannenheber auch „Kanäle“ frei schaufeln. Gießen Sie die Eiermischung über das Mus und in die Kanäle. Lassen Sie das Ganze zugedeckt bei niedriger bis mittlerer Temperatur stocken.

Kürbis-Mus und Eier 

 

Kochen Sie in der Zwischenzeit die schwarzen Nudeln nach Packungsanleitung. Lassen Sie sie nicht zu lange kochen, damit sie nicht matschig werden.
Sepia-Nudeln

Wenn das Kürbis-Omelett fertig ist, schneiden Sie es in Stücke oder stechen Sie mit großen Ausstechern Halloween-Formen aus. Dekorieren Sie das Kürbis-Omelett auf den Nudeln.
Fledermaus aus Kürbis-Omelett
Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.