Skelett aus Filz

Filzskelett Macht sich gut an dunklen Türdurchgängen: Ein Skelett aus Filz, das an einem Gummifaden hängt. Das können größere Kinder gut selbst basteln!

An Material wird benötigt:

– ein Stück heller Filz  (z.B. orange), ca. 30-40 cm  hochFilz_orange

– ein schwarzer Filzstift

– eine Skelett-Malvorlage mit einzelnen Gliedern (Oberarm, Unterarm usw.; im Internet zahlreich zu finden) Skelett-Muster

– Schere

– Gummifaden

– Musterklammern oder Hefter.

 

So entsteht das Skelett:

Die Papiervorlage ausschneiden und die einzelnen Teile auf den Filz legen. Die Umrisse auf den Filz malen und dann die Details übertragen.

Die Filzteile ausschneiden und verbinden. Je nach Dicke des Filz geht das gut mit den auf- und zubiegbaren Musterklammern (dünner Filz) , mit Nadel und Gummifaden oder mit dem Hefter (Tucker). Je lockerer die Glieder verbunden sind, desto „gruseliger“ das Skelett ;-).

 

 

Zum Schluss noch den Gummifaden am Kopf des Skeletts befestigen und einen passenden Platz zum Aufhängen aussuchen!

Skelett-fertig

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.