Tischdeko für die Halloween-Feier

Klar, wie der Tisch aussehen soll, ist Geschmackssache, aber ein paar Tipps für  das Halloween feiern mit Kindern möchte ich hier gern geben.

Je nach Art der Feier können Sie mit zwei Tischen „arbeiten“: Einer dient als Büffet, einer zum Dransetzen (falls die Kinder die Ruhe dafür finden ;-)).

> Für das Halloween-BüffetTischdeko 2Nutzen Sie Schüsseln und „Kelche“ mit Halloweenfarben und -muster, also in lila, orange und schwarz. Im Handel (vor allem bei großen amerikanischen Spielwarenläden) gibt es eine ganz ordentliche  und günstige Auswahl.

Legen Sie eine Papiertischdecke in einer kräftigen Farbe unter, wenn die Tischoberfläche geschont werden soll.

Stellen Sie Platten, Teller und Schalen mit z.B.

  • Muffins, mit Weingummi-Fledermäusen und Mini-Smarties dekoriert
  • Mini-Amerikaner mit blutrotem Zuckerguss
  • Halloween-Knabbergebäck
  • Lakritz-Eulen
  • Weingummi-Schnüre in verschiedenen FarbenDeko2

Tischdeko 3

auf den Tisch. Verstreuen Sie Lakritz-Eulen und -Katzen sowie Streudeko auf dem Tisch. Eine Streudeko-Spur zur Tür wirkt auch gut.







> Für den Esstisch: Tischsets in schwarz, orange und lila sorgen für die Grundstimmung.

Tischdeko mit Muffins Jetzt kommt der Kürbis zum Einsatz: Ob Sie ausgehöhlte echte Kürbisse hinstellen oder „unechte“ aus Keramik – sie sollten nicht fehlen.

Passende Kerzen und Deko-Figuren machen das Ganze noch ansprechender. Luftballons in schwarz, lila und orange ergänzen die Tischedeko, vielleicht können Sie die Luftballons an die Tischlampe hängen? Aber Vorsicht mit den Kerzen; sie sollten dann nicht direkt unter den Ballons stehen!

Für mehr Gruseleffekt können Sie „Spinnweben“ aus Watte (gibt es auch fertig zu kaufen) über den Tisch ziehen und Kelche mit Fruchtgummischnüren darauf stellen. Reagenzgläser mit Flüssigkeiten in grellen Farben ergänzen den gruseligen Eindruck.Kelch




Deko1

Alle Türdurchgänge können Sie mit vielen Halloween-Luftschlangen verhängen, zwischen die Sie nasse Wollfäden hängen (nur zu empfehlen bei Fliesenboden!). Der Gruseleffekt ist super!

Wenn Sie zum Essen dann noch Finger servieren oder „Frisches Gehirn“, kommt die richtige Halloween-Stimmung auf.

Viel Spaß!

Schreibe einen Kommentar